Startseite  |    Preisliste  |    Gästebuch  |    AGB  |    Kontakt  |    Impressum




Sie befinden sich hier:  Startseite / Linkübersicht / Suchmaschinen / Google
Google
Google arbeitet mit einer einzigartigen Kombination der neuesten Hard- und Software. Die Geschwindigkeit, die Sie beobachten können, basiert teilweise auf der Effektivität des Suchalgorithmus und teilweise aus den Tausenden von "Low-Cost"-PCs, die wir in einem Netzwerk zu einer Hochgeschwindigkeitssuchmaschine zusammengeschlossen haben.

Das Herz unserer Software ist PageRank(TM), ein System der Beurteilung von Webseiten, das von den Gründern von Google, Larry Page und Sergey Brin, an der Universität von Stanford entwickelt wurde. Und während bei uns Dutzende von Ingenieuren an der täglichen Verbesserung von jedem Aspekt von Google arbeiten, liefert uns PageRank weiterhin die Basis für alle unsere Web-Suchwerkzeuge.

Erklärungen zu PageRank
PageRank verlässt sich auf die einzigartige demokratische Natur des World Wide Webs, indem es die weitverzweigte Link-Struktur als einen Indikator für die individuelle Einschätzung der Qualität einer Seite nimmt. Der Kern ist dabei, dass Google einen Link von Seite A zu Seite B als ein "Votum" von Seite A für Seite B interpretiert. Aber Google sieht sich mehr als nur das Ausmaß der Zustimmung oder der Links auf einer Seite an; Google analysiert ebenfalls die Seite, die das Votum abgegeben hat. Das Votum von einer Seite, die selber "wichtig" ist, zählt mehr und hilft, andere Seiten "wichtig" zu machen.

Wichtige Websites mit hoher Qualität bekommen einen höheren PageRank, den Google sich mit jeder Suchanfrage merkt. Natürlich bedeuten Ihnen wichtige Seiten nichts, wenn sie nicht Ihr Suchwort treffen. Deshalb kombiniert Google PageRank mit einer komplexen Textsuche, um Seiten zu finden, die sowohl Ihre Suchanfrage treffen als auch wichtig sind. Google geht in der Analyse weit über die bloße Anzahl der Suchbegriffe, die auf einer Seite zu finden sind, hinaus und untersucht alle inhaltlichen Aspekte (wie auch den Inhalt der Seiten, die mit dieser Seite verbinden), um zu bestimmen, ob sie ein guter Treffer für Ihre Suche ist.

Vollständigkeit
Die komplexen, automatischen Suchmethoden machen einen menschlichen Einfluss auf die Suchergebnisse extrem schwierig. Obwohl wir Anzeigen an der Seite unserer Suchergebnisse platzieren, verkauft Google keine Fläche in den Suchresultaten selbst (d.h. niemand kann einen höheren PageRank kaufen). Eine Google-Suche ist ein einfacher, ehrlicher und objektiver Weg, Websites mit hoher Qualität und relevanten Informationen zu finden.

Gründe, Google zu benutzen
Weil Google die relevantesten Suchergebnisse liefert - schnell und zuerst. Die unüberschaubare Menge an Informationen auf dem Web bedarf eines exzellenten Suchdienstes, damit diese Informationen zugänglich sind und brauchbar wiedergegeben werden können. Ohne ein mächtiges Suchwerkzeug kann das Finden einer spezifischen Website sehr schwierig, wenn nicht gar unmöglich sein.

Google bringt Ordnung ins Web.
Google wurde entworfen, um Ordnung in das Informationschaos zu bringen. Google ist das, was ein Suchdienst leisten sollte: Eine durchdachte Methode, das Internet anhand seiner eigenen Struktur zu ordnen, und nicht ein begrenztes Verzeichnis, das durch Bearbeitung entstanden ist oder eine Liste von Ergebnissen, die an den Meistbietenden verkauft wurden.

Google ermöglicht die Suche nach mehr als acht Milliarden URLs.
Googles Index, der mehr als acht Milliarden URLs enthält, ist der erste seiner Art und repräsentiert die umfassendste Sammlung der nützlichsten Webseiten im Internet.

Google zeigt nur Seiten an, die Ihren Suchbegriff enthalten.
Im Gegensatz zu anderen Suchmaschinen liefert Google nur Suchergebnisse, die alle Ihre Suchbegriffe entweder im Text der Seite oder in den Links, die auf die Seite verweisen, enthalten. Das heißt, keinen Frust mehr mit Ergebnissen, die nichts mit den Suchbegriffen zu tun haben.

Google berücksichtigt den Ort Ihres Suchwortes auf der Seite.
Aber Googles Suchergebnisse enthalten nicht nur alle Ihre Begriffe, sondern Google analysiert ebenfalls die Nähe dieser Begriffe auf einer Seite. Im Unterschied zu anderen Suchmaschinen weist Google den Suchergebnisse eine Priorität nach der Nähe der Suchbegriffe zu. Seiten, auf denen die Suchbegriffe näher beieinander stehen, werden von uns höher bewertet, so dass sie weniger Zeit mit unwichtigen Ergebnissen verschwenden.

Google bietet eine aussagekräftige Voransicht für jedes Ergebnis an.
Im Gegensatz zu Inhaltsangaben von Webseiten, die sich niemals ändern, stellt Google den unmittelbaren Text um das Suchwort dar. Diese Funktion spart Ihnen Zeit und verhindert das frustrierende Laden von irrelevanten Webseiten.

Google kann Sie glücklich machen!
Google stellt bei der Suche das richtige Ergebnis für allgemeine Anfragen - wie z.B. Firmennamen - an die erste Stelle. Darauf vertrauen wir so sehr, dass wir die "Auf gut Glück!"-Schaltfläche installiert haben, die Sie direkt zum ersten Suchergebnis führt. Googles "Auf gut Glück!"-Schaltfläche wurde entwickelt, um Sie schnell zu relevanten Informationen zu bringen.

Google speichert Webseiten im Cache.
Google speichert viele Webseiten in seinem Cache, um für Sie ein Backup vorzuhalten, für den Fall, dass der Server der Seite zeitweise nicht erreichbar ist. Oft kann es sehr viel schneller sein, sich dieses Cache-Material anzusehen, als dem regulären Link zu folgen; andererseits kann es sein, dass die Cache-Informationen nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.

Hits/Heute 0
Hits/Gesamt 28
Bewertungen (Durchschnittlich , 15 Bewertungen)
Link bewerten


Kommentar schreiben
Sie besitzen nicht die Berechtigung, Kommentare abzugeben.