Startseite  |    Preisliste  |    Gästebuch  |    AGB  |    Kontakt  |    Impressum




Sie befinden sich hier:  Startseite / News
News

News von 2017
Freitag, 24.März 2017
11:53,   Jörg Fecke [CHG]  |  337 x gelesen | Drucken
 
Donnerstag, 16.März 2017

Neue Preisliste


Preisliste Frühjahr
16:12,   Jörg Fecke [CHG]  |  318 x gelesen | Drucken
 
Donnerstag, 02.Februar 2017

CHG - Aktuell -


Used IT
11:54,   Jörg Fecke [CHG]  |  579 x gelesen | Drucken
 
News von 2016
Donnerstag, 03.März 2016
14:49,   Jörg Fecke [CHG]  |  1478 x gelesen | Drucken
 
News von 2014
Mittwoch, 22.Januar 2014

16 Millionen E-Mail-Konten gehackt


BSI warnt vor Identitätsdiebstahl 16 Millionen E-Mail-Konten gehackt
12:39,   Jörg Fecke [CHG]  |  2898 x gelesen | Drucken
 
Donnerstag, 16.Januar 2014

LKA warnt Vorsicht vor falschem Microsoft-Support


LKA warnt Vorsicht vor falschem Microsoft-Support

LKA warnt Vorsicht vor falschem Microsoft-Support

10:37,   Jörg Fecke [CHG]  |  3051 x gelesen | Drucken
 
News von 2012
Donnerstag, 20.September 2012

Nie mehr rote Ampeln für Smartphone-Besitzer


Nie mehr rote Ampeln für Smartphone-Besitzer
16:53,   Jörg Fecke [CHG]  |  4540 x gelesen | Drucken
 
News von 2006
Freitag, 24.November 2006

Die ersten Computer


Was haben Computer mit Frauen gemeinsam? Nichts denken Sie? Falsch. Frauen waren unsere "Vor-Computer". Der englische Begriff computer, abgeleitet vom Verb to compute (rechnen), bezeichnete ursprünglich Menschen, die zumeist langwierige Berechnungen vornahmen, zum Beispiel für Astronomen im Mittelalter. Bis in die 60er Jahre wurde diese Arbeit vornehmlich von Frauen mit Hilfe von Rechenmaschinen erledigt. Später ging der Begriff auf die Maschinen selbst über.

Was würden wir heute ohne sie machen? Nein, wir meinen nicht die Frauen, sondern unsere Computer.

Einst war die Informationsverarbeitung mit Computern auf die Verarbeitung von Zahlen beschränkt. Mit zunehmender Leistungsfähigkeit eröffneten sich neue Einsatzbereiche, Computer sind heute in allen Bereichen des täglichen Lebens vorzufinden: Sie dienen der Verarbeitung und Ausgabe von Informationen in Wirtschaft und Behörden, der Berechnung der Statik von Bauwerken bis hin zur Steuerung von Waschmaschinen und Automobilen. Die leistungsfähigsten Computer werden eingesetzt, um komplexe Vorgänge zu simulieren: Beispiele sind die Klimaforschung, thermodynamische Fragestellungen, medizinische Berechnungen – bis hin zu militärischen Aufgaben, zum Beispiel der Simulation des Einsatzes von nuklearen Waffen. Viele Geräte des Alltags, vom Telefon über den Videorekorder bis hin zur Münzprüfung in Warenautomaten, werden heute von integrierten Kleinstcomputern gesteuert

2001 baut IBM den Supercomputer ASCI White aus, den ersten Computer mit 64-Bit-Prozessoren für den Massenmarkt. AMD zieht mit dem und 2002 geht der NEC Earth Simulator in Betrieb. 2003 liefert Apple den PowerMac G5Opteron und dem Athlon 64 nach. 2005 produzieren AMD und Intel erste Dual-Core Prozessoren, 2006 doppelt Intel mit den ersten Core 2 Duo-Prozessoren nach.

Haben Sie noch ein älteres "Schmuckstück"? Besondere Erlebnisse mit dem Computer? Erzählen Sie es uns, einfach nach unten scrollen und ein Kommentar schreiben.

Die Zukunft hat schon lange begonnen - gehen Sie mit!
13:12,    |  7259 x gelesen | 2 Kommentare | Drucken